Stadtmarketing     Tourismus     Wirtschaftsförderung     




Ab sofort erhältlich - unter anderem in der Tourist-Information!


Für Sie zum Download

15 Acts, 29 Künstler aus 15 Ländern und 5 Kontinenten

Haben am Wochenende des 1. und 2. September die Werner Innenstadt wieder in eine Festival-Zone verwandelt.


15 Acts mit insgesamt 29 hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern haben an unterschiedlichen Plätzen im historischen Stadtkern das Publikum begeistert.  

Die Bandbreite der Show-Einlagen mit Künstlern aus 15 Ländern und 5 Kontinenten war wieder vielfältig und ganz besonders - Clowns, Jongleure, Musik, Artistik, Akrobatik und Zauberei. Allesamt echte Ausnahmetalente.

Mit dabei: Weltklasse Künstler ...

... für ein StraßenFESTIVAL der Extraklasse sorgten: 

Luca Bellezze. "Melafino" ist ein Faden, der den Clown mit dem Publikum verbindet. Kleine Zaubertricks reihen sich aneinander, ein Akkordeon, unerfüllte Erwartungen, plötzliche Wendungen, Missverständnisse, Überraschungen ...

Und

Mr. Fish. "The amazing Mr. Fish" präsentiert Zirkus, Comedy, Pantomime und Extravaganz. Im Finale seiner Show fährt Mr. Fish einbeinig auf einem drei Meter hohen Einrad während er einen Goldfisch auf seiner Fußspitze balanciert, den er von dort sicher in ein Goldfischglas auf seinem Kopf kickt.

Circo Puntino. Die Stars der Show sind großartige Artisten. Sie sind zwar nur zu zweit, erwecken aber mit ihrem German Wheel (Rhönrad) und dem "3-wheeled-giraffe" Einrad den Zauber des Zirkus.

Eine unterhaltsame, poetische und surreale Straßenshow mit brennendem Finale. 

Dan Marques. Der brasilianische Künstler entführt in seiner preisgekrönten Show "Funnykito" in eine mysteriöse und doch humorvolle Welt voll schräger Magie. Das Publikum wird dabei in die Show eingebunden.

Und

Alakazam. The human knot. Der menschliche Knoten ist eine internationale Größe in der Akrobatik. Er versetzt seine Zuschauer mit unglaublichen Körperverdrehungen, frechen Scherzen und waghalsigen Kunststücken in luftiger Höhe weltweit in Staunen. 

Palo Santo. Eine explosive Mischung aus Latin & Reggae, Samba & Raggae, Cumbia, Socca & Afro, Balkanbeats ... die Barrieren sprengt und Menschen zusammenbringt.

Und

Billy Kidd. Die Magierin ist rund um den Globus erfolgreich und bekannt aus TV-Shows. Ihr Zauber schockiert und begeistert, sie verwandelt Papier in Geld, findet Karten an den seltsamsten Orten und zeigt eine Comedy-Entfesselungsnummer. Eine Familien-Show mit viel Publikumsbeteiligung.

Ernest the Magnifico. Einzigartige und lustige Stunts verbunden mit einem liebenswerten australischen Charakter. Mit dabei ein übermotorisiertes "Stuntauto" und ein Pogostick in Übergröße. Garantierter Spaß, der kein Auge trocken lässt!

Und

Felice & Cortes Young. Cortes Young spielt sein "Koffer-Bassdrum-Schlagzeug" jonglierend, tauscht aber auch gern die Drumsticks gegen Keulen oder andere Gegenstände. Und Felice erzählt, unterhält, fühlt und berührt durch ihren Gesang! Die einzigartige Verbindung von Musik und Artistik begeistert!

Popeye & Olive. Hier dreht sich alles um die zuerst verlorene und dann wiedergefundene Liebe, dargestellt mit Zirkus-, Comedy-und Pantomime-Nummern. Dazu gibt es Live-Musik, kombiniert mit beeindruckender Akrobatik, Einrad und vielem mehr ... eine Show für die ganze Familie!

Und

Clap Clap Circo. Eine Zirkus-Theater-Show voll von Hula Hoop, Jonglage, Fake-Magie und jeder Menge Humor. Dieses verrückte Paar wird Herzen gewinnen und lässt das Publikum an der Energie ihres "magischen Elexiers" teilhaben. Eine originelle, lustige und sehr dynamische Show für jedes Publikum. 

Theater of Marionettes. Bence Sarkadi erzählt Kurzgeschichten mit seinen Marionetten. Ohne Worte, begleitet von Musik, für Jung und Alt.

Und

El Diabolero, der uns schon im letzten Jahr mit seinen spektakulären Jonglage-Einlagen beeindruckt hat. Ein Zusammenspiel von Clownerie, Pantomime, Improvisation und Magie.

Duo Masawa. Mit den fünf Sinnen sehen, riechen, schmecken hören, fühlen entdecken wir die Welt, ihre Wahrnehmung hinterlässt Fußspuren. Mit anmutiger Akrobatik erzählt das Duo Masawa von diesem Geschenk, aus dem all unsere Erinnerungen bestehen. 

Und

Ziggy McNeill. Beeindruckendes akustisches Fingerstyle-Gitarrenspiel und Vocals mit Elementen von Blues, Spanish, Rock und Reggae - gespielt in einer energiegeladenen und leidenschaftlichen Art.




Herzlichen Dank an die Agentur zeitenwanderer, mit der wir wieder gemeinsam das StraßenFESTIVAL auf die Beine gestellt haben. Danke für die tolle Künstlerauswahl und die sehr gute Zusammenarbeit!



RÜCKBLICK 2016

Das erste StraßenFESTIVAL in Werne war ein voller Erfolg. Schauen Sie selbst!

Vom 26. bis zum 28. August fand in Werne zum ersten Mal das StraßenFESTIVAL statt. Akrobaten, Tänzer, Musiker und Künstler verwandelten die Werner Innenstadt in eine Festival-Zone. 

Neben den nationalen und internationalen Künstlern konnten sich die Besucher auch auf Darbietungen lokaler Gruppen und Akteure freuen.

Und das alles Open-Air und bei freiem Eintritt!


Inspirationen finden Sie auch auf der Internetseite des StraßenFESTIVALS und in der Galerie eine kleine Foto-Auswahl.

Veranstaltungs -
kalender
Facebook
Flohmarkt
StraßenFESTIVAL
Wochenmarkt
Werne -
ganz persönlich
Fahrradsommer
Parken
Löwenburg
Kutschfahrt
Stadt Werne
Kontakt
Natur-Solebad
Sparkasse an der Lippe